Chromfarbe - Chr01 - Super Chrome

Chromfarbe - Chr01 - Super Chrome

VERNICE-CROMO-CHR01
35,00 €
Bruttopreis

Hochspiegelfarbe mit hellem Galvanikton.

Spezielles Produkt Mono-Komponente universelle Einsatz bereit, um jede Halterung zu verchromen.

Es gilt in Kombination mit unseren transparenten K2, K4 , K8.

Beständig in den Jahren ohne Vergilbung oder Verschlechterung.

 

CHROMFARBE MIT HOHEM SPIEGELEFFEKT 1K

Die verchromte Farbe kann auf verschiedene Arten von Chromeffekten auf jedem für diesen speziellen Lackzyklus geeigneten Träger aufgetragen werden. Insbesondere wird es häufig verwendet, um original Autokreise, Motorradteile, Autos oder Boote zu retuschieren. Ein weiterer sehr wichtiger Bereich ist die Architektur und Die Einrichtung von Innen- und Außeneinrichtungen.

WIDERSTEHEN SIE DRAUßEN?

Diese Farbe basiert auf Chrom-Aluminium-Partikeln, einmal mit unseren Transparenten bedeckt kann es auf der Außenseite für immer ausgesetzt bleiben, ohne jemals sein Aussehen zu ändern

PRÄMISSE

In der folgenden Beschreibung wird immer von hohen Reflexen gesprochen, aber da die allgemeine Beschreibung dafür ist, daß das Anwendungsverfahren immer das gleiche ist, daß, wenn das Produkt, das Sie wählen, z.B. Aluminium oder Stahl wäre, diese nicht als die Chromate widerspiegeln, bei denen Sie berücksichtigen müssen, daß die Reflexion, obwohl sie auf glänzender Basis angewendet wird, die Reflexion stahl oder Aluminium sein wird.

VORBEREITUNG DER UNTERSTÜTZUNG

Unabhängig von der Unterstützung ist die Vorbereitung auf die Anwendung dieses Produkts einfach, wir müssen sicherstellen, dass das zu verchromte Stück schwarz glänzend verspiegelt ist. Egal, ob das Werkstück Holz oder Metall oder Kunststoff verwendet, wir müssen es schwarz glänzend verspiegeln lassen, denn alle Arten von verchromten oder metalleffektierten Farben gelten auf einem glänzenden schwarzen oder grauen oder weißen Träger.

Der glänzende schwarze Effekt wird durch Die Anwendung unserer Transparente auf schwarzer matter Basis oder eines direkt glänzenden Schwarzs erreicht, nach dieser Anwendung müssen wir die in der Tabelle festgelegten Zeiträume abwarten, um

WARTEZEITen

Die Aushärtungszeiten der glänzenden Basis, sei es eine transparente oder eine direkte Politur, hängen von der Außentemperatur ab und davon, ob die Farbe im Ofen gekocht werden kann oder nicht, ob wir das Ding kochen, wird es einfacher und die Wartezeiten sinken, wenn wir bei einer ambianten Temperatur arbeiten, müssen wir Zeitrahmen einhalten, die es dem Glanz ermöglichen, sich gut zu verhärten, damit die Chromierung maximal reflektieren kann. Jetzt sehen wir die Wartezeiten je nach Saison:

WINTER bei Einer Raumtemperatur von 15 °C: 48/72 Stunden empfohlen, 4/5 Tage für einen hohen Spiegeleffekt

SOMMER bei Einer Raumtemperatur von 25 °C: 24 Stunden minimal, 48/72 Stunden empfohlen, 2 Tage für einen hohen Spiegeleffekt

Backen bei 50 Grad für eine Stunde: 12 Stunden empfohlene Mindestruhe trotz Kochen, 24 Stunden für hohen Spiegeleffekt nach dem Kochen empfohlen.

ACHTUNG: Spiegelglanz bedeutet, dass es kein Orangenschalenkorn geben darf, die Halterung muss perfekt sein, so dass die glänzende Oder glänzende Schwarze nass und kompakt aufzutragen ist, damit sie sich beim ersten Schuss perfekt ausdehnt.

WENN ES UNVOLLKOMMENHEITEN GIBT, WAS KANN ICH TUN?

NICHTS! Sie haben zwei Möglichkeiten oder halten Die Unterstützung mit Unvollkommenheiten oder wir kartieren und rechnen in der Hoffnung, dass sich keine weiteren Unvollkommenheiten bilden, aber da staubige Punkte immer lauern, müssen wir uns bewusst sein, dass Sprühverchromung eine gewisse Unvollkommenheit haben wird oder haben wird. Da diese, wie wir bald sehen werden, nicht entfernt werden können, sonst besteht die Gefahr, daß die Farbe nicht verspiegelt wird.

Wenn es Unvollkommenheiten gibt, können sie nicht entfernt werden, kann die Halterung poliert werden, da jede Intervention an der glänzenden Farbe den Verlust der Chromwirkung verursacht, wenn die Farbe aufgetragen wird, da die Halterung kontaminiert ist.

Man kann und darf die Halterung nicht mit bloßen Händen berühren, man muss immer die Schutzhandschuhe aus Latex tragen, um zu vermeiden, daß die Fingerabdrücke, die durch die Verchromung erkannt werden, nicht abgelassen werden, man darf sie nicht kartieren, man muß Staubschutztücher mit Kleber oder ohne Kleber verwenden, man kann auch keine Mikrofasertücher verwenden. Das einzige, was gewährt wird, ist, die Halterung mit Druckluft zu blasen, um sie vor Beginn der Anwendung des Chroms vom Staub zu reinigen. Sie sollten das Antisilizium nicht verwenden, um glänzendes Schwarz oder andere Entfettungsmittel zu reinigen, sonst erscheint die Chromierung vollständig hamiert.

Um die Teile beim Lackieren zu berühren, latexige Handschuhe anzuziehen und das Berühren der Komponenten in zentralen oder sichtbaren Bereichen zu vermeiden, wird empfohlen, sie immer an wenig sichtbaren Stellen zu nehmen, auch das Berühren des Latexhandschuhs kann einen Heiligenzug hinterlassen.

WENN DIE HALTERUNG DEN ORANGENSCHALE-EFFEKT AUFWEIST, WAS PASSIERT DANN?

Wenn der Effekt wenig ist, ist es in Ordnung, also halten wir ihn und lassen eventuelle Lackierungen los, wenn die Farbe an einigen Stellen buchstäblich verbrannt erscheint, dann müssen wir sie zwangstägig neu lackieren. Eine kleine Präsenz des ORANGE PEEL-Effekts ändert nichts an der Helligkeit des Chroms, aber wenn dieser Effekt sehr intensiv ist, dann wird der Endeffekt des Chroms getrübt und unscharf.

Denken Sie jedenfalls daran, wenn die Halterung vollkommen glatt ist, spiegelt das Chrom mehr wider, wie ein Spiegel war.

ANWENDUNG VON CHROM

Das Auftragen von Chrom ist einfach, aber man muss über die richtige Ausrüstung verfügen.

Wenn die Teile so klein sind wie die Rückspiegelkappen oder ein Motorradhelm, wird empfohlen, eine Retuschepistole oder kleine Pistolen zu verwenden, die nicht die gewöhnlichen Karosseriepistolen sind, sondern kleiner sind, egal ob sie eine gute Marke haben oder nicht, auch die billigen, die im Internet zu finden sind. , sofern die Düse maximal 0,8 ist 1. Denn je kleiner die Düse, desto größer die Wirkung der Zerstäubung und damit desto größer wird sich der Spiegel bilden.

Der Gebrauchsdruck kann zwischen 1 und 1,5 bis 2 bar liegen, darf aber niemals unter 1 bar gehen, denn wenn der Druck gering ist, dann wird die Farbe nicht pulverisiert, die Endwirkung wird sehr roh und auch matt sein, das Chrom wird im Grunde zu einer Art verspiegeltem Stahl, aber nicht zu Chrom.

Wenn die Stücke so groß sind wie die Kreise eines Autos, dann verwenden wir die klassische Karosseriepistole.

WIE PASST MAN DIE WAFFE AN?

Die Chromfarbe gilt nicht wie die üblichen Farben mit offenem Lüfter, wir müssen die Pistole zuerst einstellen, indem wir den gesamten Ventilator schließen und dann die Rose verwenden, dann müssen wir direkt danach den Druck senken. Wenn der Fächer geöffnet ist und der Druck zum Beispiel bei zwei Bar ist, haben wir eine gewisse Emissionskraft, wenn wir den Ventilator schließen, werden wir feststellen, daß der Druck in die Höhe schnellt, da der Durchfluss in einen sehr engen Kegel geleitet wird, genau aus diesem Grund müssen wir den Druck senken, um ihn auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Dazu gibt es kein spezielles Manometer, aber wir müssen uns auf unsere Erfahrung verlassen, wichtig ist, daß die Luftkraft nicht zu schwach oder zu übertrieben ist.

Jetzt müssen wir die Düse einstellen, d.h. die Menge der ausgehenden Farbe. Das Geheimnis der perfekten Chromierung besteht darin, die gesamte Nadel zu schließen, die den Farbausgang der Farbe auf Null anpasst, und sie dann um 3 % wieder zu öffnen, in der Praxis fast null Farbe auszutreten, sie muss das Chrom wie Chrompulver pulverisieren und zerstäuben. Zu viel Chrom auf der Halterung erlaubt es der Farbe nicht, den schwarzen Spiegel zu verwenden, weil Sie ihn bedeckt haben. Denken Sie immer daran, dass Chrom in Kombination mit glänzendem Schwarz arbeitet und Sie es daher nie ganz bedecken müssen.

WIE WIRD DIE CHROMFARBE AUF DER GLÄNZENDEN BASIS ANGEWENDET?

Einfach beginnt man langsam regelmäßig anzuwenden, damit die Schichten wirklich dünn sind. Um es damit zu sagen, daß wir beim ersten Schritt sehen, daß die Farbe Schwarz noch fast vollständig schwarz bleibt. Das Geheimnis ist, sehr wenig fast Nullchrom für jede aufgetragene Schicht zu geben, nur so langsam werden wir sehen, wie sich die Chromierung Schritt für Schritt bildet. Auf diese Weise können auch verschiedene Arten von Chromierung von dunkel bis hell erhalten werden.

Die perfekte Chromierung ist die, bei der man immer einen Blick auf den schwarzen Boden unter der Chromierung erhaschen kann, wenn auch nur in geringem Teil.

CHROMRUHE

Das Chrom muss jetzt ruhen und selbst wenn Sie es backen, ändert sich nichts, Sie müssen es mindestens 12 Stunden ruhen lassen, obwohl es gut ist, 48 zu warten. Je länger das Chrom ruht und desto größer der Spiegeleffekt. Zwischen der aufgetragenen Chromierung und der Chromierung, die Sie 24 Stunden später betrachten, werden Sie einen großen Unterschied bemerken. Im Sommer bildet sich der Spiegel früher, weil die Raumtemperatur im Winter höher ist, wenn man 20 Minuten bei 40 Grad kochen kann, ist immer besser, aber wenn man sich keine Sorgen machen kann und geduldig 48/72 Stunden wartet, bevor man die Transparenz gibt. Auch im Sommer sollten Sie 48 Stunden warten, aber auch nach 24 Ist das Ergebnis dank der hohen Raumtemperatur positiv. Auf jeden Fall ist das Warten der einzige Weg, um eine spiegelre Wirkung zu erzielen.

WAS PASSIERT, WENN ICH NICHT WARTE?

Die Chromfarbe ist nicht verspiegelt, da die Galvaniker auch dazu neigen, 10% ihres Spiegeleffekts nach dem katalysierten Schutz transparent zu verlieren, also wenn Sie nicht warten, wird es bedeuten, dass Sie die Transparenz auf einen Träger anwenden, der noch nicht am spiegeln ist, und dann den Spiegeleffekt noch weiter verlieren. Also immer besser warten.

ANWENDUNG DER TRANSPARENTEN

Um die Transparenz anzuwenden, katalysieren wir sie nur, tragen eine leichte verschleierte Hand auf und sofort, ohne auf eine trockene, direkte volle Hand zu warten, warten 15 Minuten oder weniger, wenn wir die schnelle Transparenz verwenden und dann die zweite geben. An dieser Stelle scheint das Chrom zu trüben, aber keine Angst. Das ist normal! wir warten 12 Stunden und das Chrom wird wieder reflektieren, während immer verlieren eine 5-10%. Der Verlust hängt davon ab, wie wir alle Schritte ausgeführt haben. Wenn Sie ein schlechtes Ergebnis erzielen, ist es nur die Schuld einer schlechten Vorbereitung in ersterEm und dann einer schlechten Anwendung des Chroms im zweiten Takt

CHROM FÄRBEN

Um das goldene oder rote Chrom oder eine andere Farbe zu haben, warten Sie einfach 12 Stunden, kartieren Sie die Durchsichtigkeit, tragen Sie auf unsere Süßigkeitenfarben auf und geben Sie dann die Transparenz zurück. Die Süßigkeiten finden Sie unter diesem Link für die Lösungsmittelversion sonst im Abschnitt Wasserfarben für Wasserfarben.

QUANTITÄT FÜR VERARBEITUNGEN

Die Chrommengen, die in einem Werk verwendet werden, hängen von verschiedenen Faktoren ab. Die Waffe, ob klein oder groß, die Düse, wenn 0,8 oder 0,3 und von der Hand des Applikators. Wir versuchen unten, Hinweise zu geben, aber sie sind immer sehr relativ.

- Zwei Rückspiegelkappen: 100ml

- 4 Autofelgen Größe 17 Zoll mit regulären Rassen strukturieren nur außen vorne: 300 bis 500ml

- Tank HD 1200 Sportster: 150/200ml

ZUSÄTZLICHE TECHNISCHE INFORMATIONEN

Schreiben Sie uns für weitere Informationen an die E-Mail info@kustomservice.com

98 Artikel

4 andere Artikel in der gleichen Kategorie:

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...

Product added to compare.

This site uses cookies. By continuing to browse the site you are agreeing to our use of cookies. Find out more here